Däumelinchen

Däumelinchen_kleinDas Theaterstück ist  nach Motiven des gleichnamigen Märchens von Hans Christian Andersen, mit viel Liebe zum Detail entstanden. Der Text für das Bühnenstück, von Regisseurin und Schauspielerin Barbara Schmidtke fantasievoll bearbeitet und von den Akteurinnen und Akteuren lebhaft in Szene gesetzt, ist ein erneuter Höhepunkt, in der Laufbahn der Theatergruppe, die seit 1997 in regelmäßigen Abständen ihre, zum größten Teil ganz eigenen Inszenierungen aufführt.  Bekannt geworden sind Heike und Hannah Zenglein, Anita Gauß, Elisabeth Maier, Tanja Huber, Judith und Lea Schmidtke und viele andere mehr, mit Inszenierungen und Interpretationen zur Geschichte von P. Maar „Eine Woche voller Samstage“, „Die kleine Meerjungfrau“ nach H.C. Andersen oder  „Ein Weihnachtsmärchen“ nach C. Dickens. Das Ensemble beeindruckte sein anspruchsvolles erwachsenes Publikum, unter anderem auch mit Stücken wie „Justizmord an Joseph Süss Oppenheimer“, „Judaskinder“ oder zuletzt mit der emotional stark berührenden und intensiv gespielten Krimiposse „Handgemacht“.

Diesmal entführt die Theatergruppe das grosse und kleine Publikum in eine imposante Märchenwelt mit aufwendig gestalteter Kulisse.

Der Pressebericht des Schwarzwälder Boten zur Premiere im Oktober 2015

Ein Vorbericht im Schwarzwälder Bote vom Juli 2015.